Am Nachmittag landen wir auf Curacao. Der Flug mit einer Boing 767-300 war allerdings sehr laut, da der Flugkapitän die leichte Verspätung einholen wollte. Er hatte wahrscheinlch ein Date auf Curacao. 

Am Flughafen übernahmen wir unseren fast neuen KIA. Da Curacao nicht sehr groß ist waren wir schnell in der Appartementanlage. Josette war auch schon da um uns das Appartement zu zeigen. Josette ist eine Holländerin, lebt schon 26 Jahre auf Curacao und spricht ausgezeichnet Deutsch. 

Wir haben es wieder prima erwischt. Ein schönes großes Appartement mit tollem Blick auf das Meer mit den ankommenden Schiffen.