Es gibt nicht weit weg von unserem Appartement zwei Nachtmärkte, den Cicada- und Tamarin- Markt. Der Tamarinmarkt ist der ältere der beiden Märkte und beim Essen etwas günstiger.

Auf dem Cicada-Markt muss man sich Bons kaufen, damit kann man dann Essen und Trinken einlösen.


Das Angebot ist sehr vielfältig und auch lecker.


Auf dem Nachtmarkt gibt es auch ein sehr schönes Angebot an Handtaschen, Schuhen, Kleidung usw. die man nicht auf jedem Markt findet.


Am Eingang stehen zwei Jungs und stapeln Bierflaschen auf unglaubliche Weise. 


Für uns ist aber die Musik das Beste, Blues, Rock, Jazz, Soul und das auch mal auf thailändisch. Die Gruppe "Jammin' Live Music" besteht vielleicht aus 20 Musikern die immer abwechselnd auftreten und das immer am Freitag, Samstag und Sonntag. 



Bisher waren wir an den meisten Abenden da und immer super Musik. 



Einzigste Ausnahme ist eine Sängerin mit vier Musikern, sie redet zu viel und verstehen kann man es auch nicht.


Um 23:00 Uhr ist dann Schluss mit dem Markt und alles ist schnell zusammen gepackt.